Ich komme zu Ihnen in den Stall und kontrolliere und behandle das Gebiss Ihres Pferdes.
Dazu gehören:

  • Untersuchung, Maulhöhle
  • Raspeln der Backenzähne (manuell und elektrisch)
  • Schneidezahnkorrektur
  • Korrektur: Treppen-, Wellengebiss, Meißelzähne
  • Okklusionsoptimierung
  • Zahnsteinentfernung
  • OP-Nachsorge
  • Gebißberatung

Wenn es sich um eine größere Behandlung handelt oder das Pferd besonders unruhig ist,
muß das Pferd sediert werden. In diesen Fällen arbeite ich mit Tierärzten zusammen.